Logo Susi's Ballettstudio
Logo Susi's Ballettstudio YouTube Logo

Was ist das

Um euch auch während der Unterrichtsausfälle im Rahmen der Eindämmung des Coronavirus mit etwas Abwechslung in Form von Ballett-, Jazz- oder Step-Stunden versorgen zu können, haben wir das virtuelle Ballettstudio ins Leben gerufen. Ihr trainiert im Homeoffice und ich zeige euch vom PC, Tablet, Smartphone oder Fernseher aus die Übungen.

In der Regel fange ich jeweils nach den Ferien in allen Gruppen neue Choreographien an. Diese studieren wir dann nach und nach ein und perfektionieren sie. Dementsprechend habe ich nun Videos aufgenommen, in denen ich für jede Gruppe mehr oder weniger genau diese Choreo, die wir bis zur Schließung angefangen hatten komplett enthalten ist.

Es gibt im Bereich Kinderballett ein paar Ausnahmen, weil ich gerade die Kleinen manche Elemente nicht ohne meine Aufsicht üben lassen möchte. Denn im Gegensatz zum Unterricht im Saal sehe ich ja nicht, was falsch gemacht wird und kann daher nicht eingreifen um Fehler oder gar Verletzungen zu vermeiden.

Seitenanfang

So funktionierts

Die Videos selbst liegen bei YouTube, sind aber dort nicht öffentlich gelistet. D.h. über die YouTube Suche findet ihr sie nicht.

Dran kommt ihr über einen passwortgeschützten Bereich, hier auf meiner Website. Dort finden sich dann die Videos und können direkt angeklickt werden.

Die Verlinkung zu YouTube ist so gemacht, dass beim ersten Klick auf ein Video erst mal der YouTube Player geladen wird. Zum Start des Videos klickt Ihr dann ein zweites Mal drauf. Der Vorteil dabei ist, dass die Seiten mit den Videos sehr schnell laden.

Seitenanfang

Die Zugangsdaten

Für den Besuch des virtuellen Ballettstudios braucht Ihr einen Benutzernamen und ein Passwort. Damit wir jetzt nicht jedem eine Email mit seinen Daten schicken müssen, haben wir die Zugangsdaten aus euch bereits bekannten Daten erzeugt:

Benutzername

Als Benutzername wird die SEPA Mandatsreferenz der monatlichen Lastschriften verwendet. Diese findet ihr auf eurem Kontoauszug. Je nach Bank nennt sich das dort "Mandatsref", "Mand-ID", "MREF".

Unsere Mandatsreferenz ist 8-stellig und besteht aus SBS, gefolgt von einer 5-stelligen Zahl. Also zum Beispiel SBS00815

Passwort

Passwort ist das Geburtsdatum in der Form JJJJMMTT. Wer also z.B. am 29.02.2010 geboren ist, hat als Passwort 20100229

Sind mehrere Familienmitglieder angemeldet, werden diese in einer Lastschrift zusammengefasst. Dann gilt das Geburtsdatum des ältesten angemeldeten Teilnehmers als Passwort. Also nicht das des Kontoinhabers, sondern das des ältesten Kindes oder Elternteils der angemeldet ist.

Beispiel

Beim Aufruf des virtuellen Ballettstudios zeigt euer Browser ein Anmeldefenster an, welches so oder ähnlich aussieht:

Anmeldedialog

Die Daten im Beispiel funktionieren natürlich nicht. Jeder muss seine eigenen Zugangsdaten verwenden. Statt des Passworts werden euch Sternchen o.ä. angezeigt. Es steht im Beispiel nur im Klartext um nochmals zu zeigen, wie es gedacht ist.

Der Browser fragt evtl., ob er die Zugangsdaten speichern soll. Aus unserer Sicht spricht nichts dagegen. Es ist damit ja ausschließlich der Zugang zu diesen Videos möglich.

Wenn alles geklappt hat, seid ihr jetzt "drin" im virtuellen Studio.

Geht nicht?

Anderenfalls kommt die Anmeldung immer wieder oder ein "Server Error 401". Dann stimmt vermutlich das Passwort nicht. Bei einigen, besonders treuen und langjährigen Schülern haben wir nicht das genaue Geburtsdatum, sondern nur Monat und Jahr.

Daher nicht lange probieren, sondern einfach eine kurze Mail an info@susis-ballettstudio.de schreiben. Wir schicken euch dann die richtigen Zugangsdaten.

Solltet Ihr es in kurzer Zeit zu oft hintereinander mit falschem Passwort probieren, sperrt euch der Server für 10 Minuten von der gesamten Seite aus.

Seitenanfang

Cookies

An dieser Stelle noch der Hinweis, dass YouTube Cookies verwendet. Die Videos sind auf eine Weise eingebettet, dass beim Aufruf einer Übersichtsseite mit Videos noch keine Verbindung zu Youtube hergestellt wird. Erst mit dem ersten Klick auf ein Video wird der YouTube Player geladen, welcher dann auch Cookies setzt. Details dazu finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Anmeldung wird das Setzen von Cookies durch YouTube ausdrücklich akzeptiert.

Seitenanfang

Warum so kompliziert

Warum nicht einfach die Videos direkt bei YouTube anbieten?

Grund sind die Urheberrechte. Die Anbieter der Weiterbildungsworkshops, von denen ich regelmäßig meine Inspirationen beziehe haben bereits ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ihre Choreografien oder Teile davon auch jetzt nicht öffentlich verbreitet werden dürfen. Dagegen spricht außerdem mein Vertrag mit der GEMA, welcher Musiknutzung auf den Kreis meiner Kunden einschränkt.

Deshalb mussten wir einen Weg finden, den Zugang auf meine Schüler einzuschränken und haben uns für diesen entschieden. Sollte er sich als nicht praktikabel herausstellen, finden wir einen Anderen.

Seitenanfang

Susi's Ballettstudio
Inh. Susanne Löffler
Johanniterstraße 17
78628 Rottweil
Tel: 0741-13404
info@susis-ballettstudio.de

letzte Änderung: 3. Mai 2020